Webdesign by i2eye-grafix

„Elaia Christengemeinden“ (ECG)
Teil der staatlich anerkannten Kirche: „Freikirchen in Österreich”

Zulingergasse 6, A-2700 Wiener Neustadt
Tel.: 0043-2622-83944
www.elaia.at

News

ELAIA-KONGRESS:


ISRAEL im Brennpunkt der Endzeitpläne Gottes

Was geht mich das an?


 01.- 03. Mai 2009


konferenz09.jpg

Der erste ELAIA-TAG

hat am 5.Mai 2007 in Linz im neuen Rathaussaal stattgefunden.

Viele Christen aus den teilnehmenden Gemeinden kamen zu dieser Veranstaltung und genossen ein tolles und wirklich sehr gut organisiertes Programm.

Eingebettet in Lobpreis und Tanz hielten Benjamin Berger und Helmuth Eiwen jeweils einen Vortrag. Der Nachmittag war dann geprägt von der Präsentation der teilnehmenden Gemeinden.



Das war der Elaia-Tag 2011:


Am 05. Juni 2011 fand in Wiener Neustadt
der Elaia-Tag 2011 statt.


Eindrücke davon hier:

ISRAEL KONFERENZ


Dein Reich komme


17.-19. Mai 2012 in Stockerau

Die ELAIA Gemeinden haben Zuwachs bekommen!


Wir begrüßen die beiden Gemeinden:


Wort des Lebens Gemeinde Wien

Christliches Zentrum Weinviertel – Rabensburg


HERZLICH WILLKOMMEN !


Anerkennung der „Freikirchen in Österreich“


In den letzten beiden Jahren hat sich innerhalb der Bewegung der Freikirchen in Österreich eine erstaunliche und erfreuliche Entwicklung ergeben, die sich auf zwei Ebenen abspielt. Einerseits haben verschiedene Freikirchenbünde, die als religiöse Bekenntnisgemeinschaften in Österreich registriert sind, angefangen, einander näher zu rücken … [HIER WEITERLESEN]

ELAIA-SEMINAR-TAG zum Thema:  JERUSALEM  - ein Laststein für alle Völker ?!


HERZLICHE EINLADUNG zum

ELAIA-SEMINAR-TAG zum Thema:  


JERUSALEM  - ein Laststein für alle Völker ?!


mit Pfr. Willem Glashouwer (Holland)


am 19. Oktober 2013 von 10-16:30h

im Zentrum der Rhema Gemeinde

Angererhofweg 3, 4030 Linz

Gesetzliche Anerkennung der „Freikirchen in Österreich“


Mit großer Freude geben wir bekannt, dass die ELAIA Christengemeinden zusammen mit vier anderen Freikirchen mit Wirkung vom 26. August 2013 den Rechtsstatus einer gesetzlich anerkannten Kirche unter dem Namen „Freikirchen in Österreich“ erhalten haben. [HIER WEITERLESEN]

ELAIA-SEMINAR-TAG zum Thema:  JERUSALEM  - ein Laststein für alle Völker ?!


Am 19. Oktober 2013 kamen ca. 350Besucher in unser Gemeindezentrum, um in zwei Vorträgen über die heilsgeschichtliche Bedeutung Jerusalems informiert zu werden. Es waren Vorträge mit Tiefgang.

Glashouwer’s überragende Kenntnisse der prophetischen und endzeitlichen Bedeutung des jüdischen Volkes, des Landes und des Staates Israels und der Stadt Jerusalem fesselten die Zuhörer von Beginn an.

Der Vortragende hatte die Fähigkeit, Heilsgeschichte – Historie und Zeitgeschichte miteinander nahtlos zu verknüpfen und transparent darzustellen. Der Hörer bekam somit einen Schlüssel in die Hand, mit dem er unter anderem den Brandherd „Naher Osten“ in einen größeren Zusammenhang und deshalb besser, weil ganzheitlicher, verstehen konnte! Viele Fragen wurden beantwortet und manche Geheimnisse enthüllt.


Jakob Krämer

Elaia-Tag 2010:


Am 13. Mai 2010 fand in Stockerau der Elaia-Tag 2010 zum Thema

„Die prägende Kraft des Ölbaums“ statt.


Dieser Tag war geprägt von Lobpreis, Gemeinschaft, hervorragenden Vorträgen, Gemeindepräsentationen, Austausch und Gebet.  Unser Dank gilt allen Mitarbeitern, die diesen Tag so toll organisiert haben.

„DIE DECKE DES SCHWEIGENS“
Seminar am Samstag, dem 15. Februar 2014
im Volkshaus Pichling, Linz


Dieses wichtige Seminar dient als Vorbereitung auf den Marsch des Lebens und beschäftigt sich vor allem mit der Tatsache, dass im Zusammenhang mit der Schuld des Nationalsozialismus von Generation zu Generation eine Decke des Schweigens weitergegeben wird.  Diese Decke muss "durchbrochen" werden.

Wir weisen auf zwei Veranstaltungen hin, die uns als Elaia Christengemeinden von großer Bedeutung sind, die wir nachdrücklich unterstützen und zu denen wir sehr herzlich einladen:



MARSCH des LEBENS  (Mauthausen - Gusen - St. Georgen) am Sonntag, dem 6. April 2014 um 13. 00h.


Es handelt sich hier um einen Gedenk-und Versöhnungsmarsch anlässlich: 70 Jahre Vernichtungslager Gusen II (1944-2014)



Am Sonntag, dem 06. April 2014 fand der „MARSCH des LEBENS“ (Mauthausen - Gusen - St. Georgen) statt.


850 Menschen nahmen an diesem Gedenk- und Versöhnungsmarsch  anlässlich 70 Jahre Vernichtungslager Gusen II (1944-2014) teil.


In einem langen Zug zogen wir beginnend beim KZ Mauthausen zuerst über die Todestreppe in den Steinbruch und dann zu den Orten der beiden Lager Gusen 1 und Gusen 2. Schließlich endete der Marsch beim Stolleneingang „Bergkristall”. Jede der 5 Stationen war geprägt von bewegenden Momenten, als Überlebende der Lager erzählten und Nachkommen der Täter um Vergebung baten.        


Mehr darüber auf  >>www.marschdeslebens.at<<



MARSCH DES LEBENS - DIE DECKE DES SCHWEIGENS

Neue Gemeinde in unserem Gemeindebund: CiZ Leoben


Nach einem längeren Prozess des gegenseitigen Kennenlernens haben wir als ELAIA Christengemeinden eine Freikirche in Leoben in unseren Bund aufgenommen.


Diese Gemeinde, die früher EFG Leoben hieß, trägt nun den Namen „Christus im Zentrum“ Leoben und ist mit dem Eintritt in unseren Bund nun auch offiziell seit 23. Juni 2014 Teil der anerkannten Kirche „Freikirchen in Österreich“.


Wir heißen die neue Gemeinde in Leoben in unserem Bund herzlich willkommen und freuen uns über die guten Beziehungen, die jetzt schon gewachsen sind und die wir weiterhin intensivieren wollen.


Helmuth Eiwen
(Vorsitzender der Elaia Christengemeinden)


CHRISTUSTAG am 25.MAI 2015 in LINZ


Am 25. Mai 2015 findet der 1. Christustag in Österreich in Linz statt.

Der Christustag ist ein Fest, bei dem JESUS CHRISTUS im Mittelpunkt steht. Christen aus verschiedenen Kirchen und Gemeinden kommen aus ganz Österreich zusammen und bringen gemeinsam ihren lebendigen Glauben an den Gott der Bibel mit Freude und Begeisterung zum Ausdruck.


Programm:

13.00 Uhr Marsch für Jesus vom Volksgarten zum Hauptplatz

14.00 Uhr Mitmachkonzert mit Mike und Heidi Müllerbauer

15.00 Uhr Festakt.Einheit.Vielfalt - ein buntes Programm erwartet die Teilnehmer!

18.00 Uhr Pause

19.00 Uhr Konzert mit SolarJet und Planetshakers


Weitere Informationen findet ihr auf www.christustag.at

Christustag 2015

MARSCH DES LEBENS - DIE DECKE DES SCHWEIGENS

INRI-TAG am 8. Dezember 2015

INRI Tag Anmeldung   mehr Info Elaia Kongress 2017

ELAIA Kongress 2017 am 06. Mai 2017

Die Reformation lebt! - 500 Jahre Reformation

Weiterlesen (PDF) Folder Bericht/Fotogalerie